Home - News - Über uns - Hundeheilpraktiker - Hunde - Zucht - Ausbildung - Links - Impressum - Rechtliches - Gästebuch

 

Hundeheilpraktiker

Wie in der Humanmedizin werden auch in der Tiermedizin die Naturheilverfahren mit großem Erfolg eingesetzt. Der Beruf des Hundeheiltherapeuten allerdings ist leider noch wenig bekannt. Oft werden uns Tiere erst dann vorgestellt, wenn von seiten der Schulmedizin keine Möglichkeiten mehr bestehen, den Gesundheitszustand des Tieres positiv zu beeinflussen.

Die Homöopathie gibt uns die Möglichkeit, wieder auf eine sanfte, liebevolle Weise mit Lebewesen umzugehen.

Mir hat es speziell die klassische Homöopathie angetan, von der mir aus der Humanmedizin schon so unheimlich viele Therapieerfolge bekannt waren. Diese am Menschen angewandten natürlichen Mittel wollte ich auch unseren Hunden zukommen lassen. So verschlang ich Buch für Buch, angefangen mit Samuel Hahnemann, Petra Stein, Dr. Wolff, Don Hamilton, Steingassner, Carolin Quast, Lage und Roy, um nur einige zu nennen. Zudem absolvierte ich ein Studium zum Hundeheilpraktiker und belegte einen Kurs über Klassische Homöopathie.

Ich wandte die Eugenische Kur bei unserer Zuchthündin an, um das Erbgut zu verbessern. Trächtigkeit und Geburt wurden homöopathisch begleitet. Entzündungen, Verletzungen usw. wurden erfolgreich behandelt. Ich war begeistert.

Erstaunliche Erfolge bei unseren eigenen Hunden sowie bei den Hunden unserer Freunden und Bekannten, ließen mich den Entschluss fassen, auch anderen Hunden zu helfen.

Bei Interesse können Sie mich gerne kontaktieren:
steni1@freenet.de

Hundeheilpraktiker